Landesradverkehrsplan 2030

Im  Februar 2021 wurde der Landesradverkehrsplan, kurz LRVP 2030, vom Kabinett beschlossen. Er löst den Landesradverkehrsplan aus dem Jahre 2010 ab und bildet die strategische Planungs- und Handlungsgrundlage für die Radverkehrsförderung bis zum Jahr 2030. Er richtet sich erstmals nicht nur an die Landesverwaltung, sondern bindet die kommunale und gesellschaftliche Ebene mit ein.

Die Kommunen sind die wichtigsten Partner bei der Umsetzung des Landesradverkehrsplans, denn der Radverkehr ist ein wichtiger Bestandteil der Nahmobilität auf den kurzen Distanzen in den Städten und zur Verbindung benachbarter Gemeinden im ländlichen Raum. Das Infrastrukturministerium hatte deshalb mit den Kommunen und vielen weiteren Akteuren einen umfangreichen Beteiligungsprozess zur Neuaufstellung des LRVP 2030 durchgeführt.

Den LRVP 2030 finden Sie hier zum Download

https://mid.sachsen-anhalt.de/fileadmin/Bibliothek/Politik_und_Verwaltung/MLV/MID/Infrastruktur/Radverkehr/LRVP-2030/LRVP_2030_02-2021.pdf